3.5 Da erfreut sich der Kessel lange bester Gesundheit – Kesselspeisewasser richtig aufbereiten

Aufbereitung von Kesselspeisewasser

Seminarziel

Damit der Dampfkessel so lange wie möglich fit bleibt und funktioniert, erfahren Sie hier die wichtigsten Grundlagen in Bezug auf die Wasseraufbereitung. Dies hängt u. a. ab von der Bauart des Kessels, den zugrundeliegenden Richtlinien und der Wasserbeschaffenheit. Aus den vorgegebenen Grenzwerten für das Kesselwasser errechnet sich die mögliche Absalzrate. Über Wirtschaftlichkeitsbetrachtungen kann man die optimale Wasseraufbereitungsanlage berechnen.

Programm

  • Grundlagen, Geschichte, physikalische Hintergründe
  • Kesselbauarten, Schwerpunkt Großraumwasserkessel
  • wasserseitige Schadensursachen
  • Richtlinien für Speise- und Kesselwasserqualität
  • Berechnung Absalzrate
  • Sodaspaltung
  • Wirtschaftlichkeitsbetrachtung

Zielgruppen

  • Planer/Techniker
  • Fachhandwerker SHK

Kosten

kostenfrei

Dauer

ca. 3 Stunden

Datum Zeit Anmelde-Deadline Ort Standard- Preis
zzgl. MwSt.
Veranstalter Anmeldung
auf Anfrage Josef-Grünbeck-Straße 1, 89420 Höchstädt kostenlos Stammhaus Höchstädt Anfragen
auf Anfrage Bahnhofstr. 42, 97234 Reichenberg kostenlos Papajewski GmbH Anfragen